Es kostet Leben! 

Die Lebensmittelindustrie …

 

… nutzt die Ressourcen der dritten Welt um Profite zu machen, um die Ärmsten der Armen auszubeuten!

Europa ist ganz vorne mit dabei. Du auch?

… fördert das Grundwasser der Völker armer Länder um dieses als frisches Trinkwasser in Flaschen an „Wohlhabende“ zu verkaufen!

Muss das Wasser der Ärmsten von einem der größten Unternehmen der Schweiz billig gefördert werden um bei Verkauf den bestmöglichen Gewinn zu erzielen? Wasserraub vom Feinsten, oder? Die leeren Plastikflaschen landen dann wieder im Meer und sammeln sich an den Küsten dieser Länder. 

… zerstört den Regenwald der Welt um Kakao, Kaffee und Palmöl uvm. mit gefährlichen (in Europa verbotenen) Chemikalien im großen Stil anbauen zu können.

Muss die Natur wirklich dauerhaft zerstört werden? Gibt es Grenzen für Profitgier?

… verlagert ihre Produktion in arme Länder, in denen die Giftentsorgung und das Personalwesen weder geregelt sind noch nennenswerte Kosten mit sich bringen.

Müssen wir tolerieren, dass Lebensraum und Menschen zerstört und vergiftet werden und somit in diesen Gegenden für zukünftige Generationen keine Lebensperspektive mehr vorhanden sein wird?

… füttert Tiere mit nicht artgerechtem Futter, welches Unmengen an Antibiotika und Masstmittel beinhaltet.

Wie lange wollen wir das noch verantworten? 

… beeinflusst durch manipulative Werbung und Lobbyarbeit Volk, Politik und Wirtschaft!

Warum wehren wir uns nicht dagegen?

… bezahlt Söldner um Reporter und Gegner fern zu halten, tötet gezielt Menschen damit Skandale nicht aufkommen!

Rohe Gewalt für hohen Gewinn, darf das möglich sein?

 

Die skrupellosen Machenschaften weniger Konzerne sind erschreckend!

Wir werden die Konzerne durch Kauf derer Markenprodukte nicht mehr unterstützen.

Abonniert unsere Newsletter und unterstützt uns bitte! Es darf nicht einfach so weitergehen.

5/5 (1 Review)

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Das aufgedrückte System – Social Media

Von einer parteipolitischen Perspektive aus gesehen kann man feststellen, dass das System zur Zeit eine …

Weiterlesen

Der menschengemachte Klimaterror

Auch wenn gerade über 500 Klimaforscher einen Brief an den UNO-Generalsekretär geschickt haben in welchem …

Weiterlesen

Zensur

Diaspora und Alternativen zu Twitter Seit ein paar Tagen fällt mir auf, dass es auf …

Weiterlesen