Dieser Beitrag soll dazu animieren sich gedanklich und mit Taten mit der Menschlichkeit zu beschäftigen. Zu Beginn möchten wir eine Definition von Menschheit erarbeiten, die für die meisten von uns akzeptiert werden kann.

Was ist also „die Menschheit“?

„Menschheit (von althochdeutsch mennisgheit „menschliche Natur, menschliches Wesen“) bezeichnet die Gesamtheit aller Menschen, im engeren Sinne die gesamte Weltbevölkerung, oder in einem abstrakteren Sinne die soziale Einheit aller Menschen, beispielsweise bei vermuteten oder tatsächlichen gemeinsamen Entscheidungen oder Interessen sämtlicher Menschen wird von Wikipedia als Beispiel definiert.

Lasst uns die Definition von Wikipedia erörtern:

„Gesamtheit aller Menschen“: was meint Wikipedia damit?
Die gesamte Anzahl aller Menschen, also die gesamte menschliche Weltbevölkerung?

„oder in einem abstrakteren Sinne die soziale Einheit aller Menschen“: was meint Wikipedia damit?
Die Gesellschaftsform, in welcher vermutlich oder tatsächlich gemeinsam Entscheidungen getroffen werden?

„oder Interessen sämtlicher Menschen“: was meint Wikipedia damit?
Was sind die Interessen sämtlicher Menschen?

Konzentrieren wir uns auf diesen letzten Punkt:

Die Interessen der Menschheit

Dazu müssen wir zuerst verstehen und definieren was ein Mensch ist. Was ist die menschliche Natur oder das menschliche Wesen? Aus was bestehen die Interessen der Menschen? Sind diese Interessen rein ökonomischer Natur oder geht es um die natürlichen (wie z.B. essen, wohnen, schlafen, usw.) und wesentlichen (wie z.B. gesund sein, glücklich sein, verstehen und lernen, usw. ) Interessen der Menschen? Sind diese Interessen egoistischer Natur oder sollen diese Interessen auch die eigenen Nachbarn verfolgen dürfen? Wenn jemand seinem Nachbarn etwas Böses will oder dabei zusieht wie dem Nachbarn Leid zugefügt wird, sind dann der Leidtragende und der Leidzufügende noch Menschen? Wenn dann jemand kein Mensch mehr ist oder seine Berechtigung auf das Menschsein und somit auf das Dasein verwirkt hat, kann man den Nichtmenschen wieder zurückholen?

WAS BEDEUTET MENSCH SEIN? WAS BEDEUTET MENSCHLICH SEIN? WAS BENÖTIGT EIN MENSCH?

Wir denken, dass dies die zentralen Fragen auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten sein werden, denn wenn man das aktuelle Weltgeschehen beobachtet kann man erkennen, dass auf diese Fragen noch keine menschenwürdige Antwort gegeben wurde.

Bitte kommentiert, damit wir gemeinsam diesen Punkt aufarbeiten können!

5/5 (3 Reviews)

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Fußmarsch auf Brüssel

Vom 31. Oktober 2019 bis zum 1. November 2019 When injustice becomes justice, resistance becomes …

Weiterlesen

Rettende Organtransplantation oder Ausweidung von lebenden Menschen

Haben sie ihrer Ausweidung schon zugestimmt? Das Ausweiden gehörte im europäischen Mittelalter zu jenen Todesstrafen, …

Weiterlesen

Schutzimpfung oder aufgezwungener Kannibalismus?

Hast du schon oder willst du noch? Ein europäisches Land nach dem anderen fällt dem …

Weiterlesen